Archiv

Schulordnung

Du bist nun ein Schulkind unserer Eichberg – Grundschule mit ungefähr 360 anderen Schülern. Bei so vielen Kindern sind für das Zusammenleben einige Regeln notwendig, an die sich alle halten müssen.

Schulprogramm

 

 Schulweg

  • Komm so zur Schule, dass du fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn da bist und stelle dich auf deinem Aufstellplatz auf.
  • Dein Schulweg führt nicht über die Lehrerparkplätze.
  • Wenn dich deine Eltern ausnahmsweise mit dem Auto zur Schule bringen, steige bitte vor dem Herkules-Markt (Am Wörth) aus.

 

 In der Klasse und in dem Schulgebäude

  • Im Schulgebäude sollst du nicht rennen und auch nicht Fußball spielen. Bälle werden in der Hand getragen.
  • Gefährliche Gegenstände, zum Beispiel Messer, Feuerzeug und auch Spielzeugwaffen bleiben zu Hause. Militärkleidung ist nicht erwünscht.
  • Betrachte das Klassenzimmer als Gemeinschafts- und Arbeitsraum. Schone Möbel, Wände und Türen und halte deinen Arbeitsplatz sauber!
  • Gib Fundsachen beim Hausmeister ab.
  • Benutze die Toiletten nicht als Aufenthaltsraum, sondern nur als Toilette! Achte darauf, dass sie weder von dir, noch von anderen Mitschülern verschmutzt werden.
  • Wir nehmen in der Schule Rücksicht aufeinander, helfen uns gegenseitig, hören uns zu und sind um Freundlichkeit bemüht.

 

 Auf dem Schulhof

  • In der Pause gehen alle Schüler auf den Schulhof.
  • Eine Regenpause wird vom Schulleiter angesagt. Dein Lehrer entscheidet, ob ihr in der Klasse bleibt oder gemeinsam raus geht.
  • Getränke lässt du bitte in der Klasse! Abfälle gehören in den Abfalleimer.
  • Du darfst das Schulgrundstück während der Unterrichts- und Pausenzeiten nicht verlassen.
    Beachte die gelben Grenzlinien.
  • Vermeide Spiele, die dich und andere Kinder gefährden! Steine, Kies, Sand, Rindenmulch usw. bleiben auf dem Boden liegen. Sei besonders rücksichtsvoll an den Spielgeräten!
  • Auf dem Schulhof sollst du nur mit Softbällen spielen. Wenn die Wolke hängt, bleiben die Bälle im Klassenraum.
  • Ist das Wolkenzeichen zu sehen, sind Wiesen und Spielplatz gesperrt. Du darfst dich dann nur auf dem gepflasterten Bereich und dem roten Platz aufhalten.
  • Bäume, Hecken und andere Pflanzen verschönern den Schulhof und sollen in Ruhe wachsen. Deshalb darfst du die bepflanzten Flächen nicht betreten und von den Büschen und Bäumen keine Zweige abreißen.
  • Bei Verletzungen melde dich sofort bei der Pausenaufsicht.
  • Stelle dich am Schluss der Hofpause auf deinem Sammelplatz auf! Deine Lehrerin oder dein Lehrer wird dich abholen.

 

Winterregeln

  • Schneeballwerfen ist auf dem Schulgelände verboten.
  • Bei Glätte darfst du nicht auf den Felsbrocken und Spielgeräten herumklettern.