Archiv

Der Schulelternbeirat

Der Schulelternbeirat setzt sich zusammen aus den gewählten Klassenelternbeiräten. Er vertritt die Interessen von Kindern und Eltern gegenüber der Schule und hält Kontakt zu Schulleitung. Wesentliche, die Schule betreffende Entscheidungen werden in Rücksprache mit dem Schulelternbeirat getroffen.

Der Schulelternbeirat wählt alle zwei Jahre seinen Vorstand, bestehend aus Vorsitz und Stellvertretung. Der Vorstand ist Ansprechpartner für Schulleitung und Lehrer und lädt etwa alle zwei Monate zu einer Sitzung, bei der aktuelle Themen besprochen werden und die Schulleitung über die Entwicklung der Schule berichtet. Die Vorsitzenden haben außerdem die Möglichkeit, an Sitzungen der Lehrerkonferenz teilzunehmen. Gleichzeitig haben auch die Schulleitung sowie Lehrer die Möglichkeit, der Schulelternbeiratssitzung beizuwohnen, sich einzubringen oder Projekte vorzustellen.

Der Schulelternbeirat der Eichbergschule hat sich zur Aufgabe gemacht, die Schule mit Ideen, Tatkraft und auch finanziell zu unterstützen. Durch das Engagement der Eltern z.B. bei der Bewirtung im Rahmen von Schulfesten sowie die Elternspende werden aktuell folgende Maßnahmen unterstützt:

  • Zuschuss zur Schulbibliothek (500 EUR/Jahr)
  • Zuschuss für die Küche (200 EUR/Jahr)
  • Anschaffung diverser Unterrichtsmaterialien für Sport und Musik
  • Unterstützung für Theaterveranstaltungen
  • Unterstützung von AGs
  • Organisation von Infoveranstaltungen für Eltern (z.B. Das Lernen lernen)

Vorstand des Schulelternbeirats seit 13.10.2015: 

Anja Leidig (Vorsitzende) / Kirsten Konczak-Wink (stellvertretende Vorsitzende)

 

Gerne können Sie uns bei Fragen, Wünschen oder Anregungen ansprechen. Für Lob oder Kritik sind wir natürlich ebenfalls offen!

Kontakt:

Anja Leidig    ▪  Tel. 0 66 41 – 56 37

 

Klicken sie auf Elternbeiräte im Schuljahr 2016-17 um eine Übersicht aller Elternvertreter unserer Schule zu bekommen.

 

 

 

 

 

Besucher

163257 Besucher